Home

 

2017

  • November & Dezember:

2016

2015

  • Oktober:
    • 30.10.2015 PREMIERE von „Der Hauptmann von Köpenick“ am Düsseldorfer Schauspielhaus
  • September:
    • 05.09.2015 WIEDERAUFNAHME von „DIE WUNDERÜBUNG“ im Dortmunder U
    • Probenbeginn „Der Hauptmann von Köpenick“ am Düsseldorfer Schauspielhaus
  • Juni:
    • Letzte Vorstellung vor der Sommerpause „DIE Wunderübung“ am 14.06.2015
  • Mai:
    • Beginn der Vorproben zu „Königsallee“ am Düsseldorfer Schauspielhaus
  • Februar: Vorverkauf zu „Die Wunderübung“ ist gestartet.
    Tickets erhältlich auf austroPott.de
  • Januar: „Die Wunderübung“ wurde am Theater in der Josefstadt uraufgeführt.
    Mehr Infos
  • Januar: Proben zu „Die Wunderübung“ haben begonnen

    Die neueste Komödie von Bestsellerautor Daniel Glattauer. Mehr infos auf austroPott.de

2014

  • März – Mai: Die Vorstellungen INDIEN und KUNST laufen bis 11.05. im Dortmunder U
  • Februar: Der Trailer von INDIEN ist online!
  • 01. Februar: Premiere von “INDIEN”. Harald Schwaiger spielt die Hauptrolle des Gastronomietesters Kurt Fellner in der Tragikomödie “INDIEN” von Hader/Dorfer (präsentiert von austroPott ). Vorbericht sehen Sie hier.

2013

  • 22. Oktober: “Die Rosenheim-Cops” 19:25 Uhr ZDF, Harald Schwaiger ist in der Folge “Die Tote in der Kiste” in der Rolle eines Magiers zu sehen, Regie: Gunter Krää
  • ab 12. Oktober: Die Kultkomödie “KUNST” ist wieder im Dortmunder U zu erleben. Harald Schwaiger ist Gründungsmitglied von austroPott und spielt im Stück die Rolle des Serge, der sich für 200.000 ein weißes Bild gekauft hat.
  • 09. Juni und 16. Juni: LINDENSTRAßE,18:50 Uhr, ARD Harald Schwaiger ist als Gast in der TV-Serie zu sehen. Regie: Herwig Fischer
  • 06. Juni: Nietzsche-Lesung in Weimar, “Ich bin kein Mensch. Ich bin Dynamit” 18:00 Uhr im Nietzsche-Archiv, Stiftung Weimarer Klassik
  • 31. Mai: “WIE TAG UND NACHT” 20:15 Uhr ARD Harald Schwaiger ist im ARD-Spielfim in der Rolle eines Musikers zu sehen, Regie: Sibylle Tafel
  • Februar: Dreharbeiten für die “LINDENSTRAßE” ARD, Regie: Herwig Fischer, Sendetermine im Juni
  • Wegen der überwältigenden Nachfrage (alle Vorstellungen von “KUNST” in Dortmund und Bochum waren ausverkauft) gibt es folgende Zusatzvorstellungen im Dortmunder U:
    16. und 17. März sowie 21. und 27. April:

2012

  • Am 30. November findet die Pressekonferenz zur Premiere von “Kunst” von austropott statt

2011

  • Dezember: Premiere “Die Fortgeworfenen”, am 09.12. im Odeon, Köln- Südstadt, Regie: Laura Solbach
  • 1. Oktober: Chansonprogramm Dortmunder Museumsnacht, 20:00 Uhr, im Atelier Lilienfeldt
  • August: Dreharbeiten für “Jede Menge Ehe”, ARD/Degeto, Regie: Sibylle Tafel
  • Juli: Premiere “Wohnugssuche”, am 14.07. in der KHM, Köln
  • Juli: Premiere “Das Kartenspiel”, am 06.07. im Mozartkino Salzburg
  • Mai: Borussia Dortmund wird Deutscher Meister 2011!! Herzlichen Glückwunsch !!
  • April: Dreharbeiten für “So fern, so nah”, KHM Köln, Regie: Nina Mayrhofer
  • März: Dreharbeiten für “Das Kartenspiel”, FH Salzburg, Regie: Klara Plainer
  • Januar: 25.01. SOKO Köln – ZDF – 18:00 Uhr: Harald Schwaiger ist in “Der Feind an ihrer Seite” als Architekt zu sehen (Regie: Peter Stauch)
  • Januar: Harald Schwaiger wird ab 01.01.11 durch ZAV Köln vertreten

2010

  • Dezember: Dreharbeiten für “Ballspiele”, KHM Köln, Regie: Lilli Tautfest
  • November: Frank Betzelt Coachingteam Berlin, Film Seminar, Kai-Ivo Baulitz
  • Aug.-Nov.: Internationale Filmschule Köln, Kamera-Workout, Mark Zak
  • Oktober: Dreharbeiten für “Die Fortgeworfenen”, KHM Köln, Regie: Laura Solbach
  • Septemper: Dreharbeiten für SOKO Köln, ZDF Regie: Peter Stauch
  • 12.06.: Schauspielhaus Dortmund “zlm. Abschiedsvorstellung” Ära Gruner endet nach 11 Jahren
  • 23.05.: Schauspielhaus Dortmund zum letzten mal: “Odysseus, Verbrecher”
  • 12.05./13.05.: Gastspiel am BERLINER ENSEMBLE mit “Odysseus, Verbrecher”
  • 1.05./02.05.: Schauspielhaus Dortmund zum letzten mal: “Blues brothers”
  • 11.04.: Schauspielhaus Dortmund zum letzten mal: “Nekrassow”

11.03.: ***** 15 jähriges Bühnenjubiläum *****
Heute vor 15 Jahren hatte Harald Schwaiger seine erste Premiere am Schauspielhaus Graz.